- Gedichte -




©Dieter Schütz / pixelio.de


Christi Geburt


Engel,
welche Bedeutung dieser Name hat,
darüber machen wir uns keine Gedanken.
Dass sie Boten Gottes sind,
haben wir leider vergessen.

Jetzt zur Weihnachtszeit,
bekommen sie eine besondere Bedeutung:
Weihnachtsengel werden sie genannt.
Sie strahlen im weihnachtlichem Festgewande,
als Abglanz der göttlichen Herrlichkeit.

Sie symbolisieren Liebe, Unschuld und Frieden,
in der Weihnachtszeit sie Figuren sind,
von Gott auserkoren,
uns Menschen zu begleiten,
auf unserer Lebensreise,
ein Leben lang.

Engel, waren es der Sage nach,
die der heiligen Familie zur Seite standen.
Sie richteten den Stall für die Geburt Jesu so her,
dass das Jesuskind hier auf Erden willkommen war.

Sie waren es auch,
die die frohe Botschaft von der Geburt
Jesus Christus verkündet haben,
die Freude über dieses Wunder sie jubilieren ließ,
sie verkündeten es freudestrahlend den Hirten
auf den Feldern:
"Sehet, Jesus Christus ist uns geborn".

Es sind nur noch wenige Tage,
dann geschieht das Wunder aufs neue,
Jesus Christus wird geboren,
und wieder stehn die himmlischen Botschafter bereit,
uns die Geburt Jesu zu verkünden.

Sie, die himmlischen Geschöpfe,
die Verbindung zwischen Menschen und Gott,
sie sagen uns an:
"Freue dich, denn heut ist uns ein Kind geboren,
unser heilger Jesus Christ",
und wir uns ehrfürchtig vor ihm verbeugen,
vor dem Mann,
der für uns gestorben ist.
 

__________________________________________________

Veröffentlicht am 07.12.2011 - verfasst von Chrissy